FSA Winner Efficiency 2013

Silverstone 2016

 

   

Das Formula Student Event in England ist schon vorbei und wir sind mittlerweile wieder vollzählig und gesund in Deutschland angekommen.

Rückblickend war es für uns ein schönes Event, bei dem wir viele Erfahrungen sammeln konnten und als Team sehr eng zusammengearbeitet hatten. Erfolgreich liefen für uns die technische, Sicherheits- und Chassis Abnahmen (Tech-, Safety- and Chassis-Scrutineering). Gleich im ersten Versuch kamen wir durch. Leider konnten wir dennoch mit unserem LR16 keine dynamischen Disziplinen bestreiten, da unser Fahrzeug auf dem Event nicht vollends fahrtüchtig war. Probleme mit unserer Akkuelektronik führten dazu, dass wir nicht die Akkuabnahme und folglich die elektrische Abnahme durchführen konnten.

In Silverstone konnten wir uns wieder mit vielen Teams austauschen und sind mit guten Ideen zurückgekommen. In der Gesamtwertung haben wir nur die statischen Disziplinen (Design-, Cost- Event und Business Plan) einbringen können und so kamen wir abschließend auf den 77. Platz von 109 Teams. Dank dem Event wissen wir nun, wo unsere Mängel sind und sind zurzeit ununterbrochen an der Halle diese abzustellen, damit wir in Hockenheim richtig durchstarten können.