LRe12

Der LRe12 ist das erste elektrisch angetriebene Fahrzeug und insgesamt das zehnte Formula Student Fahrzeug des Lions Racing Teams.

LRe12

Italien 2012: Platz 13 (E-Fahrzeuge) 



Technische Einzelheiten


Allgemeines:

  • Gewicht: ca. 290 kg (inkl. aller Betriebsflüssigkeiten)
  • Beschleunigung: 0 - 100 km/h in n/a s
  • Höchstgeschwindigkeit: ca. 120 km/h

E-Antrieb:

  • Zwei wassergekühlte permanenterregte Dreiphasensynchronmotoren 
    • Leistung: jeweils max. 30 kW
    • Drehmoment: jeweils max. 80 Nm
    • Drehzahl: max. 6000 1/min
  • Zwei 3-Phasenwechselumrichter
    • wassergekühlt
    • eigene Programmierung
  • Akku
    • Zelltyp: 12Ah Li-Ion-Nickel Mangan Kobalt [NMC]
    • Nennspannung: 400V
    • 108 Zellen in 4 Stacks
    • luftgekühlt

Antriebsstrang:

  • Einstufiges Untersetzungsgetriebe (5.01:1)
  • Hinterradantrieb

Rahmen:

  • Stahl-Gitterrohr-Rahmen aus 25CrMo4
  • Gewicht: 41 kg (gepulvert)
  • Hohl-Knoten

Fahrwerk:

  • antiparallele Doppeldreiecksquerlenker vorne und hinten
  • Öhlins Formula Student Dämpfer und Federn, über Pushrods angelenkt, in Zug- und Druckstufe einstellbar
  • Schwert-Stabilisator an der Hinterachse
  • Radstand: 1530mm
  • Spurweite Vorderachse: 1140 mm
  • Spurweite Hinterachse:  1040 mm
  • Bereifung Vorderachse Continental 205/510 R13
  • Bereifung Hinterachse Continental 205/510 R13

Elektronik:

  • 9 selbstentwickelte Steuergeräte
  • Multifunktionslenkrad
  • selbstentwickelter Leitungsstrang
  • Liveübertragung von Telemetriedaten
  • Rennsport-ABS

Verkleidung:

  • Sechsteilige Design-Verkleidung aus Aramid mit Sandwichverstärkungen
  • Verwendung von Harzinfusion (VARI)