Team

Das „Lions Racing Team“ ist eine traditionsreiche, motorsportbegeisterte und zukunftsorientierte studentische Vereinigung der Technischen Universität Carolo Wilhelmina zu Braunschweig. Ziel unseres dynamischen Teams ist die Entwicklung und Herstellung eines Formelrennwagens, um an „Formula Student“-Wettbewerben teilzunehmen.
Das Lions Racing Team besteht aktuell aus ca. 50 motivierten Studierenden unterschiedlicher Fach- und Vertiefungsrichtungen. Um unser Projekt strukturiert, effektiv und effizient durchführen zu können, sind wir in technische und organisatorische Projektgruppen gegliedert. Neben den Kernbereichen Maschinenbau, Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen, erfreut sich unser Team einer zunehmenden Bereicherung durch Studierende mit kreativkünstlerischem und informationstechnischem Studienschwerpunkt.
Als eines der ältesten deutschen "Formula Student"-Teams können wir, seit unserer Gründung im Jahre 2000, auf eine lange und erfolgreiche Tradition zurückblicken. Bereits im Juli 2002 konnten wir erstmalig mit unserem hochmotivierten Team an einem der internationalen Hochschulkonstruktionswettbewerbe der "Formula Student" teilnehmen. In Deutschland haben wir bei fast allen bisher durchgeführten Wettbewerben mit unseren internationalen Konkurrenten um Punkte gekämpft. Insgesamt haben wir uns bei 16 "Formula Student"-Wettbewerben in verschiedenen Ländern messen können.
Nach zehn erfolgreichen Jahren im Segment der Verbrennungsmotoren möchten wir uns nun auch neuen Antriebsarten widmen. Aus diesem Grund strebt das Team den Bau eines Rennwagens mit elektrischem Antriebsstrang an, um bei Wettbewerben wie der „Formula Student Electric“ in Hockenheim teilnehmen zu können.