Unsere Partner

Hochschulpräsenz / Kontakt zu Studenten

Durch Ihr Engagement stehen Sie in engem Kontakt zu den Teammitgliedern und haben einen direkten Zugang zu jungen und motivierten Studierenden, von denen ein Großteil angehende Ingenieure und Wirtschaftsingenieure des Maschinenbau und der Elektrotechnik sind. Aus dieser Partnerschaft haben sich in der Vergangenheit schon viele Möglichkeiten für eine spätere Zusammenarbeit entwickelt, z.B. Praktika, Abschlussarbeiten und Berufseinstiege.

Werbung

Abhängig vom Umfang der Unterstützung stehen Ihnen mehrere interessante Möglichkeiten zur Verfügung, Ihr Unternehmen im dynamischen Umfeld des Lions Racing Teams zu präsentieren. Als attraktive Werbefläche für Ihr Logo können wir Ihnen unsere Internetseite und unseren Boliden anbieten. Neben den Messen und Veranstaltungen (auch uniintern) in der Region sind Sie so auch in der Lage, das Logo Ihres Unternehmens auf den internationalen „Formula Student“-Wettbewerben in Hockenheim und im europäischen Ausland auf Postern und Stellwänden zu präsentieren.

Medienpräsenz

Zur Präsenz an unserer Hochschule erwarten wir auch Interesse von lokalen Medien aller Art. In der Vergangenheit erschienen auch mehrfach Artikel und Beiträge in überregionalen Fachzeitschriften und Fernsehsendungen. Wir sind auch hier bestrebt eine gesteigerte positive mediale Präsenz zu bewirken.

 

Ihr Beitrag


Finanzielle Unterstützung

Um die Planung, Konstruktion, Fertigung und Wartung der Boliden sowie die Infrastruktur zur Teilnahme an den "Formula Student"- Wettbewerben finanzieren zu können, benötigen wir ein sechsstelliges Budget. Dieses Finanzvolumen setzt sich unter anderem aus Material-, Fertigungs-, Anschaffungs- und laufenden Kosten zusammen. Insbesondere der Einstieg in die elektrische Antriebstechnologie ist mit hohen Kosten für E-Komponenten und den sicherzustellenden gefährdungsfreien Umgang damit verbunden. Um diese Ausgaben schultern und unser Projekt erfolgreich realisieren zu können, sind wir für jede finanzielle Unterstützung dankbar. 

Sachsponsoring

 Die Unterstützung durch Sachsponsoring ist eine weitere gute Möglichkeit, dem Team unter die Arme zu greifen. Hier gibt es unzählige Arten von Sachleistungen, die uns behilflich sein können Kosten zu senken und uns unsere Arbeit zu erleichtern. Mit z. B. Roh-, Verbrauchs-, oder Betriebsmaterial, Werkzeug, Kaufteilen, Transportfahrzeugen, Fertigungskapazitäten, Büroeinrichtungen und –material, uvm. ist uns sehr geholfen.

Dienstleistungssponsoring

 Reglementbedingt ist ein direkter Wissenstransfer untersagt und auch nicht mit der Idee der "Formula Student" vereinbar. Bei der Abwägung von Alternativen und auch der Schulung von Teammitgliedern würden wir uns sehr freuen mit Ihnen zusammenarbeiten zu können.

Hochschulpräsenz - Kontakt zu Studierenden
Ihr Engagement für das „Lions Racing Team“ ist mit engem Kontakt zu dessen Mitgliedern, zum größten Teil
jungen, angehenden, motivierten Ingenieuren, verbunden. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass diese Beziehung
hohes Potential für spätere Zusammenarbeit, z.B. in Form von Praktika, Studien- und Diplomarbeiten,
Bachelor/Masterthesen oder sogar Festeinstellungen birgt.
Werbung
Als Werbefläche stehen Ihnen z.B. - abhängig vom Umfang der Unterstützung - unsere Internetseite und das
Fahrzeug zur Verfügung. Zudem sind Sie bei allen öffentlichen Auftritten des LRT, wie beispielsweise Messen,
Tagungen, Veranstaltungen (auch Uni intern) in der Region sowie den „Formula Student“-Wettbewerben über
Poster und Stellwände vertreten.
Medienpräsenz
Unsere Pressearbeit richtet sich nicht nur an regionale, sondern auch an überregionale Medien. Regional werden
wir auch diese Saison mit Tageszeitungen und Radiosendern zusammenarbeiten, wobei wir uns überregional
auf unsere bestehenden Kontakte zu Fachzeitschriften und Fernsehsendern konzentrieren.